Die höchste Tat

IM NAMEN GOTTES, DES ALLERBARMERS, DES GNÄDIGEN


Wir danken Allah, dem Herren aller Geschöpfe und bitten Ihn, unseren Propheten Muhammad einen höheren Rang zu geben und dass ER die Gemeinschaft des Propheten vor dem schütze, was dieser für sie befürchtet.

Das Wissen bezüglich Gott und Seinen Eigenschaften ist die höchste und elementarste Pflicht. Die islamischen Gelehrten haben der Studie und Verbreitung dieses Wissens ihr Leben gewidmet und zahlreiche Bücher und Abhandlungen darüber verfasst. Die folgenden Zeilen wurden in einfachem Stil geschrieben, um sowohl dem Studierenden als auch dem Interessierten das fundamentale Wissen des islamischen Glaubens zu vermitteln. Der Prophet Muhammad, möge Allah ihm einen höheren Rang geben, sagte (sinngemäss): ,,Die höchste Tat ist der Glaube an Allah und an Seinen Gesandten’’, (AFDALU-L-A^MALI IMANUN-BILLAHI WA RASULIHI). Von Imam Al-Bukhariyy überliefert. Gott ist Erhaben über alle Unvollkommenheiten: Jeder Körper, sei er klein oder gross, ist begrenzt und benötigt einen Ort. Jeder Körper, sei er fest und dicht oder leicht und ungreifbar, ist umgeben von den sechs Richtungen: oben, unten, rechts, links, vorne und hinten. Das Staubpartikelchen (adh-Dharrah) ist begrenzt, der Thron (al ^Arsch) ist auch begrenzt, das Licht, die Dunkelheit und der Wind sind ebenfalls begrenzt. Allah, Der über alles Erhabene, sagt: Sure Asch-Schura, Ayah 11 (LAYSA KA MITHLIHI SCHAY'). Die Bedeutung lautet: Allah ähnelt nichts und niemandem. Imam Abu Dja^far at-Tahawiyy (227-322) sagte (sinngemäss): ER (d.h. Allah) ist Erhaben über die Grenzen und Ränder (Enden), Seiten, Glieder (z.B. Fuss, Hand) und Organe (z.B. Zunge). IHN umfassen nicht die sechs Richtungen (oben, unten, rechts, links, vorne und hinten) wie die Geschöpfe". Imam Abu Nu^aym überliefert in seinem Werk ,,Hilyatu l-Awliya“ dass Imam ^Aliyy sagte (was bedeutet): ,,Derjenige, der behauptet, dass Gott begrenzt sei (d.h. ein Körper), der kennt Gott nicht." Imam Ahmad Ar-Rifa^iyy sagte (dem Sinn nach): Die höchste Erkenntnis, die man in Bezug auf Allah erreichen kann, ist, fest daran zu glauben, dass ER, Der über alles Erhabene, ohne Wie und ohne Ort existiert. Al Imam Al Baihaqiy überliefert in seinem Werk "Al Asma’ wa Sifat", dass Abu Al Hasan Al Aschariy gesagt hat (sinngemäss): Gott, Der Erhabene ist nicht an einem Platz. Der Imam ^Aliy sagte (was bedeutet): ,,Gott existierte, und es gab keinen Ort, und ER ist jetzt, wie ER war, ohne Ort.’’ Der Prophet Muhammad (^alayhi salam) sagte sinngemäß: "Es war Allah, und außer Ihm war nichts". Es gab, nach der Aussage des Propheten, keine Dunkelheit, keine Helligkeit, keinen Anfang, kein Ende, keinen Himmel, keine Erde, keinen Thron und keinen Ort, nichts außer Allah existierte im Ewigen, denn ER ist der Schöpfer, und alles außer IHM ist von IIHM aus Nichts, erschaffen worden. Der islamische Gelehrte Dhununi-l-Misriy sagte (was bedeutet): ,,Alles, was man sich vorstellt, gleicht Allah nicht.’’ Der logische Beweis für die Existenz Gottes ohne einen Ort lautet wie folgt: Allah existierte in Ewigkeit ohne Platz. Nachdem ER den Ort erschuf, existierte ER, wie ER in Ewigkeit existierte, bevor ER den Ort erschuf. Der Imam ^Aliy sagte sinngemäß: "Allah war, und es gab keinen Ort, und ER ist jetzt, wie ER vorher war, d.h. ohne Platz.“ Derjenige, der von oben, unten, rechts, links, vorne und hinten umgeben ist, ist nicht Gott, sondern ein Geschöpf. Ein islamischer Gelehrter sagte (sinngemäss): „Oh du, der vernünftig denkt, sei schweigsam (ausser wenn du Gutes sagen willst), damit du im Diesseits und im Jenseits zu den Gewinnern gehörst.“ Möge Gott, Der Erhabene und zu denen gehören lassen, die das Gute befehlen und das Schlechte blamieren!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

IM NAMEN GOTTES, DES ALLERBARMERS, DES GNÄDIGEN Lob zu Gott, Herr der Welten, und dass Er den Grad unseres Propheten Muhammad noch mehr ehre und preise und seine Gemeinschaft vor dem schütze, was der

IM NAMEN GOTTES, DES ALLERBARMERS, DES GNÄDIGEN Lob zu Gott, Herr der Welten, und dass Er den Grad unseres Propheten Muhammad noch mehr ehre und preise und seine Gemeinschaft vor dem schütze, was der

IM NAMEN GOTTES, DES ALLERBARMERS, DES GNÄDIGEN Lob zu Gott, Herr der Welten, und dass Er den Grad unseres Propheten Muhammad noch mehr ehre und preise und seine Gemeinschaft vor dem schütze, was der